Stadtführungen
Annekathrin Stoll
Berlin, Humboldt-Universität. Foto: Jacques Hornschuh, 2008
Berlin-Potsdam ANFRAGE und KONTAKT BERLIN POTSDAM IHRE STADTFÜHRERIN
Besuch
Potsdam, Park Sanssouci, Blick in die Orangerie. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Foto: Jacques Hornschuh, 2008
SCROLL
p
Berlin und Potsdam! Besuchen Sie
Annekathrin Stoll Ich zeige Ihnen zwei faszinierende Städte
Porträtfoto: Tabea Marten (www.fotografa.de)
LIZENSEN: Parkanlagen der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG)

MITGLIED bei: und
BERLIN-POTSDAM-BESUCH Berlin Guide e.V. Potsdam Guide e.V. IHRE STADTFÜHRERIN Ich habe in Berlin Musik, Kunstwissenschaft und Germanistik studiert, war mehrere Jahre als Redakteurin tätig, bin erfahrene Museumsführerin und seit 2000 als Gästeführerin unterwegs.  Annekathrin Stoll Kunstwissenschaftlerin, M.A.
Zertifizierte Gästeführerin nach DIN EN des BVGD
»Es gibt einen Grund, warum man Berlin anderen Städten
vorziehen kann: weil es sich ständig verändert.«
Bertolt Brecht BERLIN Berlin, Strandbar an der Spree in Mitte. Foto: Annekathrin Stoll, 2008 Berlin, Friedrichstraße. Foto: Annekathrin Stoll, 2008
Berlin, Parlamentsblöcke im Regierungsviertel: Paul-Löbe- und Marie-Elisabeth-
Lüders-Haus. Foto: Annekathrin Stoll, 2008 Berlin, Bethaniendamm in Kreuzberg: „Mauerspechte“ beim Abklopfen der Mauer. Foto: Jacques Hornschuh, 1991
BERLIN-RUNDFAHRTEN Die Führungen im Bus geben einen Überblick, vermitteln einen Eindruck und machen Lust auf mehr. Auch für Berlin-Kenner sind diese Touren geeignet, denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken! Die Touren können mit verschiedenen Themenschwerpunkten verbunden werden. Eine Auswahl finden Sie bei den BERLIN-SPAZIERGÄNGEN.
»Schauen Sie jetzt mal auf. In der Ferne sehen Sie schon – die Linden. Wirklich, ich kenne keinen imposantern Anblick, als vor der Hundebrücke stehend nach den Linden hinaufzusehen. (…) Hier drängt sich Prachtgebäude
an Prachtgebäude.«
Heinrich Heine
Berlin, Schlossbrücke mit Zeughaus an der Straße Unter den Linden. Foto: Jacques Hornschuh, 2008 BERLIN-SPAZIERGÄNGE
»Das ganze Eyland muss ein Paradies werden.«
Potsdam, Park Babelsberg, Blick vom Schloss zur Glienicker Brücke. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Berlin-Brandenburg / Foto: Hagen Immel, 2003 Potsdam. Schloss Sanssouci, Blick über das Parterre mit Frühjahrsbepflanzung. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Foto: Hans Bach, 2013
Potsdam, Park Sanssouci, Orangerie, Blick zum Belvedere auf dem Klausberg. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Foto: Hans Bach, 2014 Potsdam, Parks Sanssouci, Blick in die Orangerie. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Foto: Jacques Hornschuh, 2008
Das empfahl 1664 Johann Moritz von Naussau-Siegen dem Großen Kurfürsten, dem diese Idee gefiel und Potsdam zur zweiten Residenz neben Berlin ausbauen ließ. Damit begann, was für die Stadt typisch werden sollte und noch heute sichtbar ist. Sie wuchs zu einer durch kurfürstlichen, später königlichen Willen gestalteten Stadt. POTSDAM
POTSDAM-RUNDFAHRTEN Die Führungen im Bus geben einen Überblick, vermitteln einen Eindruck und machen Lust auf mehr. Die Touren können mit verschiedenen Themenschwerpunkten verbunden werden. Eine Auswahl finden Sie bei den POTSDAM-SPAZIERGÄNGEN.
»Die Sehnsucht nach dem Schönen ist die eigentliche Schönheit von Potsdams Architektur.«
Wolf Jobst Siedler
Potsdam, Parks Sanssouci, Blick in die Orangerie. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Foto: Jacques Hornschuh, 2008 POTSDAM-SPAZIERGÄNGE
ANFRAGE + KONTAKT + ANGEBOTE Nach Ihren Wünschen stelle ich für Sie das passende Programm zusammen – egal, ob Sie allein, zu zweit oder in der Gruppe reisen, zu Fuß, per Rad, öffentliche Verkehrsmittel, Pkw oder im Reisebus unterwegs sind. Telefon: +49 (0)30 44 03 12 19
Mobil: +49 (0)160 774 36 70 Gerne berate und unterstütze ich Sie auch bei der Buchung von Vorträgen oder Führungen im Deutschen Bundestag, bei der Reservierung von Führungen in den Schlössern und Museen und gebe Ihnen Tipps für Schiffstouren oder Restaurants. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

E-Mail: stoll@berlin-potsdam-besuch.de ANGEBOTE: Für eine komplett organisierte Klassenfahrt nach Berlin mit Transportmittel, Unterkunft, Ausflügen und Stadtführung finden Sie bei meinem Partner Feisinger Reisen.
IMPRESSUM
Berlin-Potsdam-Besuch
Stadtführungen Annekathrin Stoll
Hobrechtstraße 52
12047 Berlin Telefon: +49 (0) 30 44 03 12 19 Mobil: +49 (0)160 774 36 70
Gestaltung: sabine@schoene-projekte.de
Layout: muse cc
© Copyright 2017, Berlin-Potsdam-Besuch, SPSG
E-Mail:
 stoll@berlin-potsdam-besuch.de
HAFTUNGSHINWEIS
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. DATENSCHUTZ
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht kommerziellen Zwecken, findet nicht statt. RECHTLICHE HINWEISE
Die auf dieser Seite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutz-recht. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.